Flusskreuzfahrten und Schiffsreisen

Etwa 30% aller Kreuzfahrten sind Flusskreuzfahrten. Die Gäste reisen in Europa u.a. auf der Donau, dem Rhein, der Mosel und dem Main, der Elbe, auf französischen Flüssen wie Seine und Rhone sowie auf der Wolga, dem Don und dem Dnjepr. Weitere bedeutende Wasserstraßen sind Nil, Jangtsekiang und Mississippi. Noch immer steigt die Nachfrage nach Flussreisen, die Veranstalter und  Reedereien stocken ihre Kapazitäten und Angebote auf. Bei Schiffsreisen steht auf den kleineren Flussschiffen das Landerlebnis im Vordergrund. Die Schiffe mit drei bis vier Decks verfügen über diverse Bordeinrichtungen und bieten durchweg einen guten Service. Die Passagiere reisen vorwiegend in Außenkabinen, die Reisedauer beträgt meistens nur eine Woche. Verlängerungen, Reisen in Gegenrichtung und Zwischenstopps sind möglich.

Die Flusskreuzfahrt einfach online buchen. Flussabwärts der Donau, ab Passau - vorbei an wunderschön von Schilf bewachsenen Ufern, Schlössern, Gärten und Ortschaften mit reizvollen Altstädten - bis hin nach Wien. Es gibt viel zu sehen bei einer Flusskreuzfahrt. Oder soll es lieber der Rhein sein, von Amsterdam bis Basel? Entlang den Weinbergen der Mosel, der Domstadt Köln und der ältesten Universität Deutschlands in Heidelberg. Ein besonderes Highlight ist zudem die berühmte Kreuzfahrt zu geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten. 

Flusskreuzfahrt online buchen